Aufregende Tage für die 1a…

Am schönsten und sonnigsten Herbsttag der ganzen Woche machte sich die 1a auf, um die Harbacher Umgebung zu erkunden. Über Stock und über Stein wanderten wir durch einen Blätterwald. Nach einem steilen Anstieg erreichten wir unseren ersten Rastplatz, wo wir uns stärkten und lustige Kreisspiele spielten. Über eine sonnige Lichtung ging es vorbei beim Waldkindergarten. Zielstrebig steuerten wir eine große Wiese an, wo wir das große Fallschirmtuch auspackten. Zum Schluss besuchten wir noch den Spielplatz im Harbachpark. Es war wirklich ein gelungener Tag!
 
Am Freitag, dem Welttierschutztag, bekamen wir Besuch von einem Bergrettungs(hunde)team. Der Hundeführer,  Herr Krenn, demonstrierte mit seiner Hündin Tinka eine Personensuche in unserem Schulgarten. Die Kinder waren begeistert und belohnten Tinka gebührend mit Streicheleinheiten. Natürlich lernten wir auch noch viel über das Verhalten und die Körpersprache von Hunden. So macht Lernen Spaß! 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.