Die Neuen in der 4c Klasse!

Hallo, dürfen wir uns kurz vorstellen: Wir sind die zwei Neuen aus der 4c Klasse. Nein, nicht was ihr jetzt denkt! Wir sind keine neuen Schüler, sondern zwei Achatschnecken-Babys! Clara hat uns am 4. Oktober 2019 (Welttierschutztag) in die Schule mitgebracht. Sie hat nämlich zu Hause ein Terrarium mit vielen Schnecken. Seither leben wir als “Haustiere“ oder besser gesagt “Klassentiere“ in der 4c.Ach ja, zu unseren Namen: Die Frau Lehrerin der 4c Klasse nennt uns “kecke Schnecke“ und “träge Schnecke“, aber das sind ja keine richtigen Namen, sondern eher Beschreibungen. Also haben sich die Schüler Namen ausgedacht: Lucky und Snowy.Wenn du uns besuchen möchtest, kannst du gerne einmal in der 4c vorbeikommen. Wahrscheinlich halten wir dann aber gerade ein Schläfchen, denn wie ihr sicher wisst, sind wir ja nachtaktiv. Also – bis bald!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.